Planer / Menü “Einstellungen / Anzeige”

welcome-soft Planer Einstellungen Anzeige

Hier stellen Sie ein, ob das Anzeigeprogramm welcome-soft Viewer im Fenster- oder Vollbildmodus läuft.
Die Einstellungen dieser Option betreffen ausschließlich den jeweiligen PC, auf dem das Programm gestartet wurde.

Fenster-Modus (=Vorschau) ist die korrekte Einstellung für alle PCs, auf denen die Termine eingetragen werden (= Eingabe-PCs).
Für den dauerhaften Betrieb im Vollbildmodus ist für jeden PC eine Lizenz erforderlicher.

Während der welcome-soft Viewer im Vollbildmodus -wie der Name schon sagt- im Vollbild dargestellt wird, versucht er außerdem, stets im Vordergrund zu bleiben, so dass z.B. Meldungen von Windows oder anderen Programmen nicht zu sehen sind.
Im Fenster-Modus hingegen können Sie den Zeitpunkt bestimmen, für den die aktuelle Anzeige generiert wird, und mittels Bildlaufleisten die komplette Anzeige betrachten, falls der Anzeige-PC z.B. einen Bildschirm in hoher Auflösung im Hochformat betreibt, Sie aber an einem PC mit mittlerer Bildschirmauflösung im Querformat arbeiten.

Aktuell können Sie 5 verschiedene Bildschirme / Kategorien (bzw. 5 verschiedene Bildschirmgruppen mit beliebig vielen Bildschirmen) mit einer Datenbank ansteuern; hier können Sie auswählen, welcher Bildschirm bzw. Kategorie dieser PC letztendlich darstellen soll.
Haben Sie “Vollbild-Modus” bei Anzeige ausgewählt, werden einige andere Einstellungen neu beurteilt:

  • Sie können nun die Bildschirmauflösung eingeben. Dies hat keine Auswirkungen auf die Windows-Ansteuerung des Bildschirms, sondern dient lediglich als Startwert für die Erstellung neuer Layouts und das generieren der Vorschau (das Vorschau-Fenster wird dann in eben dieser Größe dargestellt).
  • Bei “Bedingungen” wird geprüft, ob der Bildschirmschoner deaktiviert ist
  • Bei “Maßnahmen” wird angeboten, den Energiesparmodus zu deaktivieren

 

Weitere Einstellungen, die im Vollbildmodus meist Sinn machen:

Bei Option “Autostart” wird empfohlen, den Autostart zu aktivieren
Bei Option “Anmeldung, automatische” wird empfohlen, die automatische Anmeldung zu aktivieren
Bei Option “Herunterfahren” wird empfohlen, das automatische Herunterfahren zu aktivieren.